One Piece 1077 Spoiler, Erscheinungsdatum

164

Im nächsten Kapitel von One Piece 1077 werden Luffy und seine Crew ihren Kampf gegen die CP0-Agenten Lucci und Kaku fortsetzen. Trotz Zoros Skepsis erklärt sich Luffy bereit, den Agenten bei der Flucht zu helfen und bittet Shaka um die Schlüssel für ihre Fesseln. Lucci enthüllt, dass ihre Mission darin besteht, Vegapunk und seine Satelliten, einschließlich Stussy, auszuschalten. In der Zwischenzeit stellt sich heraus, dass alle CP5-, CP7- und CP8-Agenten, die auf die Insel geschickt wurden, seit zwei Monaten inhaftiert sind, und Vegapunk selbst ist unter ihnen. Die Marines verlegen eine große Flotte nach Egghead, und Shanks wird von Eustass Kid angegriffen. Shanks trifft seine alten Freunde Dorry und Brogy wieder, die sich bereit erklären, ihm im Kampf gegen Kid und seine Crew zu helfen.

One Piece 1076 Zusammenfassung

Zoro äußert seinen Unglauben, dass Lucci und Kaku sich nach ihrer Freilassung wieder einfangen lassen würden. Kaku besteht darauf, dass sie wieder gefangen werden, was Luffy davon überzeugt, ihnen zu helfen, obwohl Zoro den Verdacht hat, dass Kaku lügt. S-Hawk setzt einen mächtigen Angriff ein, der seine Teufelsfruchtkraft als Supa Supa no Mi offenbart. Kaku nutzt die Gelegenheit, um sich dafür zu rechtfertigen, dass die Strohhüte ihnen bei der Flucht helfen.

Shaka erkundigt sich nach Luccis und Kakus Mission, und Lucci enthüllt unverblümt, dass ihr Ziel Vegapunk und seine Satelliten sind, sehr zum Ärger von Kaku. Shaka erkundigt sich nach Stussy, und Lucci bestätigt, dass auch sie auf ihrer Abschussliste steht. Plötzlich hören sie Namis Schreie, was darauf hindeutet, dass die anderen Seraphim auf freiem Fuß sind. Luffy erklärt sich bereit, Lucci und Kaku zu befreien und bittet um die Schlüssel. Shaka vertraut auf Luffys Urteilsvermögen und gibt ihm die Schlüssel, wobei er betont, wie wichtig es ist, sicher zu entkommen. Luffy fragt Lucci, ob er seine Freunde verfolgen wird, woraufhin Lucci darauf hereinfällt und zugibt, dass er Luffy zuerst töten will. S-Bear feuert einen Ursa-Schock ab, aber Luffy und Zoro besiegen Lucci und Kaku im Kampf.

In der Zwischenzeit stellt sich heraus, dass CP5-, CP7- und CP8-Agenten seit zwei Monaten auf der Insel gefangen gehalten werden, zusammen mit Vegapunk selbst. Die Weltregierung hat Vegapunks Forschungen über die Poneglyphen publik gemacht. Die Marines entsenden 100 Schiffe nach Egghead.

Auf einer anderen Insel trifft Shanks wieder auf Dorry und Brogy, ehemalige Kapitäne der Giant Warrior Pirates, die mit ihm nach Elbaf zurückkehren. Eustass Kid greift an, und Shanks holt sich die Hilfe von Dorry und Brogy, um sich zu wehren.

Kid erkennt, dass jedes Piratenschiff, das sie sehen, jemandem gehört, der Shanks gegenüber loyal ist, und Killer fürchtet bei der bevorstehenden Konfrontation um Kids Leben. Kid hat jedoch keine Angst, da er glaubt, dass er nur sterben wird, wenn er verliert.

ONE PIECE KAPITEL 1077 VERÖFFENTLICHUNGSDATUM UND UHRZEIT

Die Veröffentlichung des neuesten One Piece-Kapitels, Kapitel 1077, wurde letzte Woche aufgrund einer Pause in der Manga-Serie verschoben. Diese Pause ist für Mangaka Eiichiro Oda eine gängige Praxis, um seine Gesundheit und die seines Teams zu erhalten. Die Fans können jedoch damit rechnen, dass das neue Kapitel am Sonntag, den 12. März, veröffentlicht wird, wie Viz Media bestätigte. Das Kapitel wird international zu verschiedenen Zeiten veröffentlicht, unter anderem um 7 Uhr pazifischer Zeit, 10 Uhr östlicher Zeit, 15 Uhr britischer Zeit, 16 Uhr europäischer Zeit, 20:30 Uhr indischer Zeit und 23 Uhr philippinischer Zeit.