Overlord Staffel 4 Folge 10 Erscheinungsdatum und -zeit

767
Overlord Staffel 5: Erscheinungsdatum und mehr

Albedos Besuch im Königreich endet mit einer Kriegserklärung. Es scheint, dass Ainz noch einige Tricks auf Lager hat. Hier finden Sie alle Details zu Folge 10 der vierten Staffel von Overlord.

Wann wird Folge 10 der vierten Staffel von Overlord veröffentlicht?

Das Erscheinungsdatum von Folge 10 der vierten Staffel von Overlord ist Dienstag, der 6. September. Die Folge wird in Japan um 22.00 Uhr JST auf AT-X ausgestrahlt.

Für die internationale Veröffentlichung strahlt Crunchyroll die Serie zeitgleich aus. Die Folge mit englischen Untertiteln wird eine Stunde nach der Ausstrahlung in Japan verfügbar sein. In den USA wird dies zu folgenden Zeiten der Fall sein:

10.00 Uhr ET
9.00 Uhr CT
7.00 Uhr PT

Wo kann man die vierte Staffel von Overlord sehen?

Die vierte Staffel von Overlord wird als Stream auf Crunchyroll ausgestrahlt. Die ersten drei Staffeln werden ebenfalls auf dieser Plattform ausgestrahlt.

Overlord IV Folge 9 Zusammenfassung

Albedo lehnt das Angebot von König Ramposa III ab und sie erklärt dem Königreich den Krieg. Sie haben einen Monat Zeit, um sich vorzubereiten, und Ainz hinterlässt eine Nachricht, dass er keine großen Zaubersprüche verwenden wird. In der Zwischenzeit kümmert sich Brain um Gazefs Schwert Razor Edge. Er plant, seine Schüler aus der Stadt zu holen. Ein Monat ist vergangen und Ainz lobt die Bodenwächter für ihre jeweiligen Aufgaben. Außerdem teilt Ainz ihnen mit, dass es wichtig ist, aus Misserfolgen und Rückschlägen zu lernen. Er teilt ihnen auch mit, dass er ihnen weitere Aufgaben übertragen wird, da das Königreich der Zauberer nun mehr Land umfasst.

Pestonya und Nigredo, Albedos Schwester, bitten darum, Ainz zu treffen. Sie versuchen, mit ihm zu verhandeln und wünschen sich, dass das Hexenkönigreich aufhört, die Menschen abzuschlachten. Sie argumentieren, dass die Menschen ein großes Potenzial für die Entwicklung der Zivilisation haben. Ainz weist jedoch darauf hin, dass sie den Menschen nicht die Möglichkeit geben dürfen, sie zu stürzen. Pestonya schlägt vor, im Zusammenhang mit dem Plan “Karotte und Stock” einige Überlebende zurückzulassen. Ainz nimmt den Vorschlag an, da er auch die Gedanken der Minderheit in Nazarick berücksichtigen muss.

Unterdessen bereitet sich E-Naeul auf die Schlacht vor. Graf Naeura ruft die Mithril-Abenteurer der Vier Waffen auf, bei der Verteidigung der Stadt zu helfen. Lilynette, eine der Vier Waffen, fordert als Belohnung ein Familienerbstück. Graf Naeura stimmt zu, ihr das heilige Schwert mit den fünf Farben zu geben, wenn sie seinen zwölfjährigen Sohn als Konkubine heiratet. Die Schlacht beginnt, und die Abenteurer und Soldaten haben große Mühe, gegen die Armee der Untoten und zwei Todesritter zu kämpfen. Nach einigen Kämpfen erscheint ein adamantitischer Abenteurer und besiegt die Todesritter. Unterdessen scheint es, als hätte Ainz diese Niederlage erwartet, sehr zum Erstaunen der Bodenwächter.